top of page
  • fmarx99

Virale Videos erstellen: Die Erfolgsfaktoren für virale Videos

Aktualisiert: 27. März 2023

Millionenfach geklickt und das in kürzester Zeit. Ein Traum für jedes Unternehmen, um schnell bekannt zu werden. Die verschiedensten Marken und Unternehmen machen es vor und schaffen es so ihre Bekanntheit zu steigern und relevant zu bleiben. Doch was sind die Erfolgsfaktoren für virale Videos? Und wie können Sie durch strategisches Vorgehen Ihre Chancen auf virale Verbreitung maximieren? Das schauen wir uns in diesem Artikel näher an. Los geht’s!





Definition virale Videos: Wann zählt ein Video als viral?

Virale Videos können eine immense Reichweite und Hype generieren. Doch was genau macht ein Video eigentlich viral? Kurz gesagt handelt es sich um einen Clip, der sich wie ein Lauffeuer im Netz verbreitet und dabei eine starke Eigendynamik entwickelt, auf die man selbst keinen Einfluss mehr hat.


Das Geheimnis hinter dem Erfolg viraler Videos ist das Prinzip, dass Menschen gerne Dinge teilen, um Anerkennung zu erhalten. Ein cooles Video zu finden und es weiterzuleiten, hilft diese Anerkennung in Form von "Likes" und positivem Feedback zu erhalten. Doch warum teilen Menschen eigentlich Videos? Oft geschieht dies unbewusst und dient dazu, das eigene Image aufzupolieren.


Doch ab wann gilt ein Video eigentlich als viral? Es gibt keine feste Regel oder Definition, aber in der Regel spricht man von einem viralen Video, wenn es sich innerhalb kurzer Zeit durch massive Weiterverbreitung im Netz verbreitet hat und eine hohe Reichweite erzielt.

Das Ziel, ein virales Video zu erstellen, ist also ein lohnenswertes Unterfangen, da es ein enormes Potenzial zur Steigerung der Bekanntheit eines Unternehmens oder einer Marke hat. Durch die richtige Strategie und die Berücksichtigung wichtiger Erfolgsfaktoren, wie einer emotionalen Bindung zum Zuschauer oder einer originellen Idee, kann man die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass das Video viral geht. In den nächsten Abschnitten werden wir diese Erfolgsfaktoren genauer beleuchten und Ihnen Tipps geben, wie Sie ein virales Video erstellen können, das die Aufmerksamkeit Ihres Zielpublikums auf sich zieht.


Warum sind virale Videos für Unternehmen wertvoll?

Natürlich fragen Sie sich als Unternehmer, was Ihnen ein virales Video bringen kann und ob es wirklich so wertvoll für Sie ist. Nun, das Ziel eines viralen Videos ist es, Ihre Marke bekannter zu machen und mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Dies kann zu mehr Traffic auf Ihrer Website, mehr Verkäufen und mehr Kunden führen. Indem Sie ein virales Video erstellen, erreichen Sie potenziell Tausende Mensch, die sich sonst nie mit Ihrem Unternehmen beschäftigt hätten.


Ein weiterer großer Vorteil ist die emotionale Bindung, die durch ein virales Video geschaffen werden kann. Ein gut produziertes Video kann Ihre Zielgruppe auf einer emotionalen Ebene ansprechen, was zu einem höheren Engagement führt. Wenn Menschen das Gefühl haben, dass sie von Ihrer Marke verstanden werden und dass Ihre Werte mit ihren eigenen übereinstimmen, werden sie eher zu loyalen Kunden.


Ein virales Video kann auch dazu beitragen, Ihre Marke als innovativ und kreativ zu positionieren. Indem Sie ein Video erstellen, das von vielen Menschen geteilt wird, zeigen Sie, dass Sie bereit sind, neue Wege zu gehen und Risiken einzugehen, um Ihre Marke bekannter zu machen. Dies kann dazu beitragen, dass Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abhebt und dass potenzielle Kunden eher zu Ihnen kommen.


Ein virales Video für Unternehmen ist also äußerst wertvoll, um Bekanntheit zu steigern, die emotionale Bindung zur Zielgruppe zu stärken und die Marke als innovativ und kreativ zu positionieren. Mit den richtigen Strategien und Erfolgsfaktoren können auch Sie ein virales Video erstellen und von dessen Vorteilen profitieren.


Erfolgsfaktoren für virale Videos – erfolgreich virale Videos erstellen

Bevor Sie sich daran machen, virale Videos zu erstellen, ist es wichtig, die richtigen Strategien und Ansätze zu kennen. Hier stellen wir Ihnen 10 essenzielle Erfolgsfaktoren vor, die Ihnen dabei helfen, Ihre Videos optimal zu gestalten und die gewünschte Reichweite zu erzielen.


1. Storytelling

Ein wichtiger Erfolgsfaktor beim Erstellen viraler Videos ist das Storytelling. Spannende Geschichten, die den Zuschauer fesseln, sorgen dafür, dass Menschen sich emotional mit dem Video verbinden und es teilen möchten. Dabei können sowohl klassische Heldenreisen als auch Gegenüberstellungen von kontrastierenden Ideen verwendet werden, um den Zuschauer bei der Stange zu halten.


2. Zeigen statt erzählen

Beim Erstellen viraler Videos ist es wichtig, Charaktereigenschaften und Handlungen visuell darzustellen, anstatt sie nur zu beschreiben. Dies sorgt für eine tiefere emotionale Verbindung und hält den Zuschauer stärker in den Bann des Videos.


3. Fokussierung auf relevante Elemente

Stellen Sie sicher, dass alle Elemente im Video, wie Marken- oder Produktnamen, einen Zweck erfüllen und zur Geschichte beitragen. Überladene Videos können die Spannung beeinträchtigen und das Interesse der Zuschauer verlieren. Verwenden Sie den Markennamen oder das Logo am besten im abschließenden Packshot, um eine optimale Wirkung zu erzielen.


4. Emotionen gezielt ansprechen

Emotionale Inhalte sind entscheidend für den Erfolg viraler Videos. Überraschung und Freude sind besonders wirkungsvolle Emotionen, aber auch Trauer, Angst, Wut und Ekel können eingesetzt werden, um beim Zuschauer eine Reaktion hervorzurufen. Schlüsselreize, wie das Kindchenschema oder erotische Darstellungen, können ebenfalls verwendet werden, um Emotionen auszulösen.


5. Musik strategisch nutzen

Musik kann die emotionale Wirkung eines Videos erheblich verstärken. Sie betont wichtige Szenen, hebt bedeutende Ereignisse hervor und erzeugt Spannung. Bekannte Lieder können dabei helfen, virale Videos zu fördern, da der Mere-Exposure-Effekt dazu führt, dass Menschen vertraute Melodien bevorzugen.


6. Bekannte Elemente einbinden

Setzen Sie auf wiederkehrende Markenelemente, bekannte Persönlichkeiten und Parodien, um virale Videos zu erstellen. Auch hier kommt der Mere-Exposure-Effekt zum Tragen und sorgt dafür, dass vertraute Elemente positiv wahrgenommen werden.


7. Bedürfnisse der Zielgruppe berücksichtigen

Ein virales Video sollte die spezifischen Bedürfnisse der Zielgruppe ansprechen und ihnen ermöglichen, sich durch das Teilen des Videos positiv darzustellen. Ansprechende, emotionale Geschichten und anschlussfähige Inhalte erhöhen die Chancen, dass ein Video viral verbreitet wird.


8. Konsistenz zur Markenidentität

Die Inhalte eines viralen Videos müssen zum Image der Marke passen und eine konsistente Markenkommunikation über alle Medienkanäle hinweg gewährleisten. Dies schafft ein ganzheitliches Markenerlebnis für die Zuschauer und sorgt für eine bessere Wahrnehmung der Marke.


9. Multiplikatoren gezielt einbeziehen

Um virale Videos erfolgreich zu verbreiten, sollten Sie Markenfans, einflussreiche Blogger und engagierte Konsumenten direkt ansprechen. Sie verfügen über starke Netzwerkstrukturen und können dazu beitragen, dass Ihr Video eine größere Reichweite erzielt. Die Zusammenarbeit mit Multiplikatoren kann eine größere Einflussnahme ermöglichen und die Verbreitung der Markenbotschaft über verschiedene Kanäle unterstützen.


10. Durchdachte Kanalauswahl

Eine erfolgreiche virale Video-Kampagne sollte auf einer effektiven Kanalstrategie basieren, die die Markenbotschaft über möglichst viele Plattformen und Medien verbreitet. Dies erhöht die Sichtbarkeit und Reichweite des Videos und fördert die Interaktion zwischen Marke und Konsumenten sowie innerhalb der Konsumentengruppe.


Fazit: Das Potenzial viraler Videos erfolgreich nutzen

Virale Videos generieren Aufmerksamkeit, stärken die emotionale Bindung zur Zielgruppe und positionieren die Marke als innovativ und kreativ. Um ein erfolgreiches virales Video zu erstellen, sollte man auf Faktoren wie Storytelling, Emotionen, Musik und die Bedürfnisse der Zielgruppe achten. Eine konsistente Markenkommunikation und effektive Kanalstrategie sind dabei ebenso wichtig. Indem man diese Aspekte berücksichtigt, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, ein virales Video zu kreieren, das das Publikum begeistert und die Unternehmensziele unterstützt.


Wir von BILDHAFT unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung kreativer und viraler Videos, um Ihre Marke ins Rampenlicht zu rücken. Wir platzieren Sie mit ansprechenden und fesselnden Videos, die das Potenzial haben, viral zu werden und somit die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf sich ziehen. Sie sind interessiert oder haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!


Tel.: 0159 013 606 35 E-Mail: info@bild-haft.com

Comments


bottom of page