DSC01106_edited.png

Dennis Pirro

Video und Marketing Profi

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um die Themen Video & Marketing

  • dennispirro

Ist Content-Marketing die Zukunft? – Darum sollten Sie auf Content-Marketing setzen

Setzen Sie schon auf Content-Marketing? Immer häufiger stolpert man über den Satz „Content ist King“ und Content-Marketing ist in aller Munde. Doch was genau ist Content-Marketing eigentlich? Warum soll Content-Marketing für Unternehmen so wichtig sein? Ist Content-Marketing die Zukunft? Antworten und alle wichtigen Informationen zum Thema finden Sie in diesem Beitrag!



Was ist Content-Marketing genau?

Bei Content-Marketing handelt es sich um eine bestimmte Marketingmethode, bei der mit relevanten Inhalten spezielle Zielgruppen informiert, animiert und unterhalten werden sollen. Hinter Content-Marketing steht die Erkenntnis, dass qualitativ hochwertige, relevante und attraktive Inhalte notwendig sind, um Kunden zu begeistern und hinzuzugewinnen. Mithilfe von Content-Marketing kann die Kaufbereitschaft erhöht und Kunden langfristig an Ihr Unternehmen gebunden werden. Dabei kann Content-Marketing verschiedene Ziele, wie unter anderem Leadgewinnung, Linkaufbau, Markenaufbau, Reichweite und viele mehr, haben. PR, Social Media, Content Kreation, E-Mail-Marketing oder SEO sind Teilbereiche von Content-Marketing.


Die verschiedenen Formate im Content-Marketing

Content-Marketing kann mithilfe von verschiedenen Formaten umgesetzt werden. Jedes Format hat seine individuellen Vor- und Nachteile und ist besser zur Erreichung verschiedenster Ziele geeignet. Die verschiedenen Formate im Content-Marketing sind unter anderem:

  • Blogartikel: Blogartikel eignen sich bestens dafür, eine Beziehung mit potenziellen Kunden aufzubauen und Expertise aufzuzeigen. Sie bieten eine gute Möglichkeit, um Personen zu adressieren, die sich das erste Mal mit einem Thema beschäftigen. Viele Unternehmen pflegen einen eigenen Blog. Gerade für SEO sind Blogposts vorteilhaft. Die Betreuung eines Blogs ist allerdings sehr zeitintensiv.

  • Social Media Posts: Social Media ist heutzutage nicht mehr wegzudenken und die Menschen verbringen so viel Zeit wie noch nie am Smartphone in den sozialen Netzwerken. Die verschiedenen Social-Media-Kanäle, wie Twitter, Facebook, Instagram, TikTok oder LinkedIn, eignen sich bestens, um in Kontakt mit Ihrer Zielgruppe zu treten und Ihre Reichweite zu steigern. Zudem bieten die verschiedenen sozialen Netzwerke die Möglichkeit für User Generated Content. Mithilfe von Social Media Posts können die Bekanntheit und die Neukundengewinnung effektiv gesteigert werden.

  • E-Books oder Whitepaper: E-Books oder Whitepaper werden vollgepackt mit detaillierten Informationen und sind meist mit Studien oder Umfragen angereichert. Die Erstellung eines E-Books oder Whitepapers ist daher recht aufwendig, allerdings eignet sich dieses Format bestens, um Leads zu generieren, wenn E-Books oder Whitepaper im Austausch gegen Kontaktdaten zum Download angeboten werden.

  • Newsletter: Wenn Besucher auf der Webseite zu Leads geworden sind, könne diese mithilfe eines Newsletters mit weiteren Informationen gefüttert und so zum Kauf angeregt werden. Ein Newsletter sollte immer interessant und auf die entsprechenden Leads zugeschnitten sein. Zudem dürfen Newsletter nicht im Überfluss verschickt werden, da dies sonst abschrecken kann und so auch wieder Leads verloren gehen können.

  • Videos: Video Content ist sehr beliebt und hat den Vorteil, dass mehrere Sinne des Zuschauers angesprochen werden. Videos sind meist unterhaltsamer als reiner Text oder Audio und erweckt so einfacher die Aufmerksamkeit der Zielgruppe. Die Erstellung von Video Content ist jedoch mit einem hohen Zeitaufwand verbunden.

  • Infografiken: Neben Video Content sind auch Infografiken bestens dafür geeignet, Informationen anschaulich dazustellen. Gerade für Nutzer mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne sind Infografiken perfekt geeignet. Zudem können Infografiken in den sozialen Netzwerken verbreitet oder in anderen Blogbeiträgen verwendet werden.


Die Ziele von Content-Marketing

Jegliche Marketingmaßnahmen erfordern klar definierte Ziele. So ist es auch bei Content-Marketing. Dadurch kann sichergestellt werden, dass nicht nur guter Content, sondern auch für die entsprechenden Ziele relevanter und förderlicher Content erstellt wird. Die Ziele für Ihre Content-Marketing-Strategie sollten immer SMART sein. SMART bedeutet:

  • Specific (spezifisch)

  • Measurable (messbar)

  • Attainable (erreichbar

  • Realistic (realistisch)

  • Timebound (zeitgebunden)

Die drei übergeordneten Ziele von Content-Marketing sind:

  1. Positionierung der Marke

  2. Kundengewinnung & Lead-Generierung

  3. Kundenbindung

Generell kann man die Zielerreichung in einen Lead-orientierten Ansatz und einen Markenaufbau-Strategie-Ansatz unterteilen. Zudem ist es sinnvoll, die Ziele von Content-Marketing in kurzfristige und langfristige Ziele zu unterteilen.

Kurzfristige Ziele von Content-Marketing:

  • Generierung von neuen Besuchern

  • Erzeugung von Reichweite

  • Erzeugung von Social Buzz

  • Erzeugung von Backlinks

Langfristige Ziele von Content-Marketing:

  • Aufbau einer Community

  • Aufbau einer Marke

  • Bessere Auffindbarkeit bei Google und Co.

  • Optimierung der Reputation

  • Schaffen von Vertrauen

  • Regelmäßige Besucher

  • Mehr Abschlüsse

  • Langfristige Kunden

  • Wiederkehrende Besucher


Die Vor- und Nachteile von Content-Marketing

Content macht es möglich, Nutzer noch vor dem eigentlichen Produktinteresse anzusprechen und über die gesamte Customer Journey zu begleiten. Zudem ist Content-Marketing mit keinen laufenden Kosten wie die klassische Werbung verbunden. Content-Marketing hat allerdings auch ganz klare Nachteile. Die Vorteile und Nachteile von Content-Marketing zusammengefasst:


Die Vorteile von Content-Marketing:

  • Funktioniert über alle Phasen der Customer Journey hinweg

  • Ermöglicht eine große Reichweite

  • Synergien mit PR, SEO und Social Media

  • Nutzerzentriert

  • Erhöht die Kaufbereitschaft

  • Weckt Begeisterung und Interesse

Die Nachteile von Content-Marketing:

  • Direkter Verkauf ist schwierig

  • Content-Marketing kann durch das Zusammenspiel mit verschiedenen Disziplinen sehr komplex sein


Darum ist Content-Marketing für Ihr Unternehmen wichtig

Die Informationsdichte im Internet steigt stetig und die Aufmerksamkeitsspanne der Nutzer sinkt zunehmend. Klassische Werbung ist nicht mehr so einflussreich, wie noch vor einigen Jahren. Werbeanzeigen werden als störend empfunden und ausgeblendet. Werbebotschaften erreichen die Nutzer über klassische Werbung also nicht mehr effektiv. Aus diesem Grund ist es immer wichtiger, dass Sie deutlich machen, welches Problem dank Ihres Produkts gelöst wird und wie Ihr Produkt helfen kann. Es müssen also mehr Informationen bereitgestellt werden und dies möglichst anschaulich und interessant. Bereiten Sie relevante Inhalte auf, die die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe erregen. Content wirkt hierbei als Mittel zum Erstkontakt und zur emotionalen Ansprache.


Je eher Sie eine Beziehung zu potenziellen Kunden aufbauen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch ein wahres Interesse entsteht und aus dem Interessenten ein Kunde wird. Und genau dabei hilft Content-Marketing. Je weniger Ihre Inhalte von Werbung durchdrungen sind, desto besser funktioniert die Kundenbindung. Bieten Sie Ihrer Zielgruppe einen Mehrwert!


Insbesondere Bilder und Videos sind effektiver Content, denn die Nutzer wollen unterhalten und informiert werden. Insbesondere Storytelling ist hierbei ein effektives Mittel. Professionelles Storytelling, welches visuell unterstützt wird und dazu noch crossmedial erfolgt, bietet die besten Chancen, um Ihre Marke beim Nutzer zu verankern und so aus ihm einen loyalen Kunden zu machen. Bilder und Videos vermitteln Emotionen und verkaufen überzeugender als reine Texte und Produktinformationen.


Content-Marketing spielt einer immer größere Rolle und ist so wichtig und vor allem effektiv wie noch nie. Gerade in der Phase der Aufmerksamkeits- und Interessengewinnung ist Content-Marketing essenziell und unschlagbar.


Professioneller Video Content von BILDHAFT

Wir von BILDHAFT unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Content-Marketing-Strategie. Egal, ob Werbevideos, Produktvideos oder Imagefilme, wir helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen bestens zu präsentieren. Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Firmenerfolg nach vorne zu treiben und mithilfe von professionellem Video Content neue Kunden zu gewinnen und sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben. Kontaktieren Sie uns gerne!


Tel.: 0159 013 606 35

E-Mail: info@bild-haft.com